Stadtbericht 2017

16.04. "Puls of Europe"

15.04. das Kurdistan Solidaritätskomitee Freiburg protestiert gegen Gewalt gegen Frauen

14.04. "Dosenbier-Party" im Park beim alten Wiehrebahnhof, als Protest gegen die Initiative einiger Anwohner den Park stärker durch die Polizei vor Ruhestörung schützen zu lassen

12.04. Demo unter dem Motto "Solidarität mit den politischen Gefangenen im Hungerstreik in türkischen Gefängnissen!"

09.04. "Puls of Europe"

02.04. "Puls of Europe"

26.03. 1600 Menschen bei "Puls of Europe" am Augustinerplatz

20.03. kurdische Neujahrsfest Newroz mit circa 600 TeilnehmerInnen

19.03. "Pulse of Europa" zum ersten Mal über 1000 Leute in Freiburg

12.03. Kundgebung der "Pulse of Europe" Bewegung für ein Fortbestehen der europäischen Union. Die Zahl der Teilnehmenden ist weiterhin wachsend.

10.03. Mahnwache zum Fukushima-Jahrestag, sowie gegen Atomenergie generell - im Speziellen gegen das AKW Fessenheim

08.03. Demonstration zum Frauenkampftag mit ca. 600 Teilnehmer_innen. Die Demo verlief friedlich, auch wenn es anfangs Probleme durch Bullen gab, aufgrund von Öcalan und YPG-Fahnen

06.03. Sammelabschiebung nach Albanien

05.03. Kundgebung der "Pulse of Europe" Bewegung für ein Fortbestehen der europäischen Union. Die Zahl der Teilnehmenden ist wachsend.

04.03. symbolische Feldbesetzung als Protest gegen den Stadtteil Dietenbach durch betroffene Landwirte, organisiert in der Bürgerinitiave "Pro Landwirtschaft und Wald" in Freiburg

02.03. Sammelabschiebung in den Kosovo

23.02. Soli-Stand für die Proteste an der Uniklinik

23.02. Protestpause in der Uniklinik.120 Beschäftigte der Uniklinik protestierten am Mittwochmittag vor dem Neurozentrum gegen die zu dürftige Personalausstattung ihres Haues.

20.02. Kundgebung gegen Vorgehen der Türkei gegen Kurden

20.02. Montagsdemo

19.02. wiedermal Pro-Europa Kundgebung

17.-19.02 Subkulturkongress

14.02. Circa 100 Personen beim "One Billion Rising" Flashmob gegen Gewalt gegen Frauen

05.02. Bürgerinitiative „Pulse of Europe" hält ihre vierte "pro-Europa" Kundgebung am Augustienerplatz ab

29.01. wieder mal Pro-Europa Kundgebung am Augustiener

22.02. Pro-Europa Kundgebung

15.01. erste Pro-Europa-Kundgebung der Bürgerinitiative „Pulse of Europe"

15.01 Eröffnung der neuen anarchistischen (Mini-)Bibliothek im SuSi-Café (Vaubanalle 2). Dort soll ab Februar einmal im Monat einen Input/Vortrag/Workshop oder Buchvorstellung zum Thema Anarchismus stattfinden. Zudem wird es die Möglichkeit geben libertäre Bücher auszuleihen.

10.01. Eine Gruppe von jungen Männern und Frauen geht eine Straße im Freiburgs Osten entlang und brüllt Nazi-Parolen.

09.01 Tag X +1 Woche An diesem Montag wurde eine Roma-Familie aus Freiburg abgeschoben. Heute wie auch am Donnerstag den 12. Januar fanden Sammelabschiebungen aus Baden-Württemberg in den Balkan statt.