Stadtrundgang: Leiharbeit nicht verbessern - sondern abschaffen! \| 1. Juli \| 15 Uhr

25.06.2009

Am 1. Juli wollen wir - \"Leiharbeit nicht verbessern - sondern abschaffen!\" - mit einen Stadtrundgang auf das Thema Leiharbeit aufmerksam machen. Beim Rundgang werden wir neben den für die unsäglichen Tarifverträge verantwortlichen DGB, auch ein paar Zeitarbeitsfirmen einen Besuch abstatten.

WANN: 1. Juli 15 Uhr

WO: Hebelstr. 10 DGB-Haus

Bereits Anfang Juni wurde ein \"Offener Brief\" an den DGB verschickt mit der Forderung, dieser solle die Tarifverträge im Leiharbeitssektor kündigen und damit endlich das Prinzip \"gleicher Lohn für gleiche Arbeit\" durchsetzen.

Aktionsbündnis «Leiharbeit abschaffen»

Tags: aktuelles