Zum fünfzehnten Geburtstag von La Banda Vaga

04.01.2013

Grußbotschaft des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Albaniens

An das Zentralkomitee von La Banda Vaga

Liebe Genossen und Genossinnen,

das Zentralkomitee der Partei der Arbeit Albaniens übermittelt euch im Namen aller Kommunisten Albaniens anlässlich ihres fünfzehnten Geburtstags und der Geburtstags-Soli-Party revolutionäre Grüße und wünscht allen Partygästen sowie allen rätekommunistischen-anarchistsichen Kämpfern große Erfolge bei ihrer Arbeit und Siege bei ihren revolutionären Kampf.

Das Jahr 1997, das Gründungsjahr La Banda Vagas, stellt ein bedeutendes Jahr für das weltweite Proletariat sowie für alle Werktätigen dar. Die Gründung La Banda Vagas ist das Ergebnis des Klassenkampfs der ArberInnenklasse und der revolutionären Werktätigen, für Freiheit, Emanzipation und Sozialismus. La Banda Vaga ist die Wahre Erbin und würdige Fortsetzerin der ruhmreichen revolutionären Tradition des deutschen Proletariats und seiner hervorragensten VertreterInnen. Dies ist auch der Grund weshalb sie die Herzen aller wahrhaftigen RevolutionärInnen erobert haben, deren Kampf mit der ArbeiterInnenklasse voran, für den Triumph des Sozialismus und den Sieg der Diktatur des Proletariats fortwährend wuchs und erstarkte, besonders in den letzten fünfzehn Jahren.

Es ist eine Freude und ein Ansporn für uns, dass unsere Freiburger rätekommunistisch-anarchistischen GenossInnen zu diesem Jubiläum und dieser Party mit einer reichen Bilanz revolutionärer Kämpfe und wichtiger Siege im internationalen Maßstab kommen. In dieser Situation großer Auseinandersetzungen und Konfrontationen leistete und leitet unsere Bruderpartei, La Banda Vaga, einen hervorragenden Beitrag als Vorhut des Weltproletariats gegen die deutsche imperialistische Bourgeoisie und dem Weltimperialismus, gegen den deutschen Sozialfaschismus und dem sowjetischen Sozialimperialismus sowie gegen den modernen Revisionismus im Allgemeinen und der Weltreaktion. Das ist ein Sieg nicht nur für euch, sondern auch für die gesamte rätekommunistsich-anarchistsiche Weltbewegung.

Der Kampf eurer Gruppe für den Triumph der sozialistischen Revolution wird weiterhin die volle Unterstützung der gesamten Werktätigen sowie aller rätekommunistisch-anarchistischen Revolutionäre der Welt genießen. Sie hat euch die flammende Unterstützung der Partei der Arbeit Albaniens sowie des albanischen Proletariats gesichert.

Ich gebe der Überzeugung Ausdruck, das eure Party eure rätekommunistisch-anarchitische Linie verteidigt, weiterentwickelt und noch vorantreibt, für die WeltarbeiterInnenklasse neue Wege und Perspektiven erschließt, das unbesiegbare Banner Marx, Engels, Lenin und Stalin noch höher heben wird. Sie wird so eine neue Etappe im Kampf gegen den modernen Revisionismus im Allgemeinen und den sowjetischen und chinesischen Revisionismus im besonderen bezeichnen und so einen neuen Sieg von theoretischer und praktischer Bedeutung für die Revolution und dem Rätekommunismus sichern.

Die Tätigkeiten von La Banda Vaga in den fünfzehn Jahren ihres Bestehens stellen eine feste und nicht zu erschütternde Grundlage zu neuen, noch größeren Erfolgen in der Zukunft und zugleich für große Siege der gemeinsamen Sache der Revolution und des Sozialismus auf der ganzen Welt dar.

Möge sich die Beziehung der Freundschaft und brüderlichen Zusammenarbeit zwischen der Partei der Arbeit und La Banda Vaga auf der Grundlage der marxistischen Ideale und des proletarischen Internationalismus noch mehr festigen.

Weite Erfolge, liebe GenossInnen, zu eurer Feier des fünfzehnten Geburtstages von La Banda Vaga und zu eurer Party.

Ruhm den siegreichen Rätekommunismus-Anarchismus!

Im Namen des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Albaniens,

Enver Hoxha

Erster Sekretär des Zentralkomitees

Tirana, den 14.12.2012

Tags: texte